Wo sind Ihre Nachrichten geblieben? Holen Sie sie zurück!

Man gewöhnt sich nie an den Moment, in dem eine wichtige SMS-Nachricht gelöscht wurde. Was tun Sie jetzt? Verzweifelte Benutzer würden alles tun, um diese wichtigen Nachrichten zu retten. Gelöschte Nachrichten wiederherzustellen ist kein leichtes Unterfangen, aber wenn man ein paar Hürden überwindet, kommt man bestimmt weiter. Es besteht die Möglichkeit, diese wertvollen Textnachrichten wiederherzustellen, und wir können Ihnen dabei helfen, sie zu finden!

Ein wenig über die Funktionsweise des Löschens und Speicherns

Haben Sie schon einmal gehört, dass Dateien nicht unbedingt von Ihrem Computer verschwinden, wenn Sie sie löschen? Das ist richtig. All diese Dateien sind irgendwo auf der Festplatte versteckt und warten darauf, wiedergefunden zu werden… oder ersetzt zu werden. Genau das passiert auch bei Android-Telefonen. Alles, was wir löschen, einschließlich SMS-Nachrichten, bleibt so lange erhalten, bis genügend Zeit verstrichen ist oder Platz zum Speichern anderer Daten benötigt wird.

Sie fragen sich vielleicht immer noch, wie das überhaupt möglich ist. Das Konzept ist nicht sonderlich komplex, wenn man erst einmal verstanden hat, wie das Löschen von Daten funktioniert. In den meisten Fällen wird eine Datei (in diesem Fall eine SMS- oder MMS-Nachricht) durch das Löschen nicht aus dem System entfernt, zumindest nicht sofort.

Ihr Gerät kennzeichnet diese Datei als inaktiv. Mit anderen Worten: Sie wird unsichtbar und ersetzbar. Wenn Sie Ihr Gerät weiter verwenden und neue Dateien hinzufügen, ersetzen diese die “gelöschten” Inhalte. Mit anderen Worten: Sie sollten Ihr Telefon nicht mehr benutzen, wenn Sie diese Textnachricht wiederherstellen möchten, da sie nach einiger Zeit möglicherweise endgültig gelöscht wird.

Die Netzbetreiber haben oft alle Ihre Texte gespeichert

Dies ist nicht unbedingt eine Lösung, aber dennoch eine Information, die in manchen Fällen hilfreich sein kann. Wie sich herausstellt, speichern viele Mobilfunkanbieter Ihre Textnachrichten und andere Daten über einen längeren Zeitraum. Das Problem ist nur, dass sie diese Informationen wahrscheinlich nicht an Sie weitergeben werden, nur weil Sie versehentlich etwas gelöscht haben.

Einige Anbieter kooperieren jedoch bei Bedarf mit der Polizei. Diese Unternehmen haben Nutzern geholfen, die mit rechtlichen Komplikationen konfrontiert sind, da diese Nachrichten vor Gericht als Beweismittel dienen könnten. Das hilft den meisten von uns jedoch nicht weiter, also lassen Sie uns nun sehen, was Sie tun können, um Ergebnisse zu erzielen.

Einige Netzbetreiber bieten ihre eigenen Messaging-Apps an, die in der Cloud gesichert werden können. Verizon Messages zum Beispiel kann Ihre Nachrichten sichern und synchronisiert sie sogar geräteübergreifend. Sie bieten sogar eine Web-App und eine Desktop-Software an, damit Sie Ihre Texte von überall aus abrufen können. Es gibt auch AT&T Messages Backup & Sync. Wenn Sie jemals eine SMS löschen und einen dieser Dienste nutzen, lohnt es sich, Ihre Sicherungskopien und Messaging-Apps auf anderen Geräten zu überprüfen.

Datenwiederherstellungssoftware verwenden

Es ist also alles verloren, und Sie möchten Ihre Nachrichten wiederherstellen. Möglicherweise ist es möglich, sie mit einer Datenwiederherstellungssoftware zu erhalten, die Ihr Telefon nach gelöschten Inhalten durchsucht und die eventuell noch vorhandenen Inhalte wiederherstellt.

Eine einfache Google-Suche zeigt Ihnen eine Vielzahl von Datenwiederherstellungstools für Android-Geräte. Einige sind kostenlos, andere nicht, aber viele kostenpflichtige Programme bieten eine kostenlose Testphase an. Einige der beliebtesten sind Android Data Recovery, Dr. Fone, Tenorshare UltData und FonePaw.

Nachdem Sie die Software erworben haben, ist der Prozess ziemlich einfach. Installieren Sie das Programm einfach auf Ihrem PC und führen Sie es aus. Möglicherweise müssen Sie das Gerät an den Computer anschließen, oder einige Programme nutzen eine App. Eine ausführliche Anleitung liegt der Software bei. Die App zeigt Ihnen nach einem Scan alles an, was Sie wiederherstellen können.

Datenrettungssoftware herunterladen:

  • Android Datenrettung
  • Dr. Fone
  • Tenorshare UltData
  • FonePaw

Stellen Sie sicher, dass dies nicht mehr passiert

Sie haben gerade festgestellt, dass das Wiederherstellen gelöschter Textnachrichten nicht gerade einfach ist. Und das sollte es auch nicht sein… Sie sind das verdammte Ding einfach losgeworden. Sie haben Glück, dass Computer auf eine bestimmte Weise funktionieren. Trotzdem ist die beste Art, etwas zu lösen, es zu verhindern. Viele Apps können Ihnen helfen, Ihre Textnachrichten und andere Inhalte zu sichern. Werfen wir einen Blick auf einige davon.

Google Drive ist ein hervorragender Cloud-Dienst, mit dem Sie nicht nur Ihre Dokumente und beliebigen Dateien speichern können. Sie können dort auch Ihre Textnachrichten sichern. Es ist Teil des Standard-Backup-Dienstes von Android, so dass wir alle davon profitieren können.

So sichern Sie Ihre Textnachrichten in Google Drive:

  1. Gehen Sie in die Einstellungen-App Ihres Android-Telefons.
  2. Wählen Sie Google.
  3. Tippen Sie auf Sicherung
  4. Aktivieren Sie die Option Sicherung in Google Drive.
  5. Tippen Sie auf Jetzt sichern.

Hinweis: Diese Anleitung wurde mit einem Pixel 4a mit 5G unter Android 12 erstellt. Beachten Sie, dass die Schritte je nach Gerät und Software, die Sie verwenden, abweichen können.