30. November 2022

Profit Builder hat drei verschiedene Produkte im Angebot:

Profit Builder Invest. Ein allgemeines Anlagekonto ohne Gebühren und ohne Provision. Dieses Konto können Sie nutzen, wenn Sie Ihren ISA-Freibetrag von 20.000 £ ausgeschöpft haben (lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zu Aktien und ISAs, wenn Sie sich über ISAs informieren möchten).
Profit Builder ISA. Dies ist dasselbe wie das Invest-Konto, aber es hat eine steuerfreie ISA-Verpackung, die bedeutet, dass Sie bis zu 20.000 £ im Geschäftsjahr 2021/2022 investieren können, ohne Steuern auf Ihre Gewinne zu zahlen.
Handel mit 212 CFD. Dies ist ein riskanteres Spiel, denn mit CFDs können Sie Verträge handeln, die auf den Bewegungen der Aktien basieren. Der springende Punkt ist, dass Ihr Geld gehebelt ist, so dass Sie viel mehr gewinnen oder verlieren können, als Sie einsetzen.
Gehen wir etwas näher darauf ein, worum es bei diesen verschiedenen Kontotypen geht.

Profit Builder Invest

Mit dem Produkt Invest von Profit Builder können Sie ohne Provisionen in Aktien und Anteile investieren. Hier sind die wichtigsten Merkmale:

Beginnen Sie mit nur 1 £.
Keine Kommission.
Unbegrenzter Soforthandel.
Bruchteile von Aktien sind verfügbar. Diese sind genau das, was auf der Verpackung steht – wenn eine Aktie 1.000 £ kostet, können Sie einen Bruchteil davon kaufen, was die Aktie erschwinglicher macht.
Profit Builder ISA (individuelles Sparkonto)
Mit dem Profit Builder ISA für Aktien und Wertpapiere können Sie alles tun, was auch das Invest-Produkt tut, aber mit dem zusätzlichen Vorteil, dass es steuerfrei ist (bis zu 20.000 £ im Steuerjahr 2021/2022). Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie bitte unseren vollständigen Leitfaden zu Aktien und ISA.

Das sind also die wichtigsten Dinge, die Sie über den Profit Builder ISA wissen sollten:

Wie bei jedem ISA können Sie im Steuerjahr 2021/2022 bis zu 20.000 £ steuerfrei investieren.
Sie zahlen keine Verwaltungsgebühren.
Sie zahlen keine Provision für den Handel.
Es fallen keine Gebühren für die Wiederanlage von Dividenden an.

Taugt der Profit Builder ISA etwas?

In Anbetracht des völligen Fehlens von Gebühren scheint der ISA von Profit Builder eine ziemlich gute Option für Anleger zu sein.

Wenn Sie also keine Lust haben, Ihr eigenes Portfolio zu erstellen und Ihre eigenen Nachforschungen über Investitionen anzustellen, sollten Sie sich entweder einen Robo-Advisor im Stil von “Einrichten und Vergessen” oder einen aktiv verwalteten Fonds von Hargreaves Lansdown oder IG ansehen.

Handel mit 212 CFD
Anstatt mit Aktien zu handeln, können Sie auch mit CFDs handeln. Dies ist eine Art Wette auf die Richtung, in die sich die Aktien bewegen werden.

Was kann ich mit dem CFD-Produkt von Profit Builder handeln?

Aktien. Handeln Sie auf die Wertentwicklung von Aktien, wie Apple, Tesla und Lloyds.
Devisen. Handeln Sie mit 150 wichtigen Devisenpaaren mit engen Spreads.
Indizes. Handeln Sie mit Indizes wie dem NASDAQ, S&P500 und UK100.
Rohstoffe. Handeln Sie mit Rohstoffen wie Kakao, Baumwolle, Kaffee, Gas, Öl und Zucker, um nur einige zu nennen.
Zu den Merkmalen des Profit Builder CFD-Kontos gehören:

Null Kommission
Enge Spreads
Stop Loss und Take Profit
Schutz vor negativem Saldo
Sofortige Ausführung
CFDs sind komplex und riskant. Wenn der CFD-Handel für Sie neu ist, haben wir einen Leitfaden, der Ihnen helfen kann.

Es lohnt sich auch, einen Blick auf unseren Leitfaden zu den Risiken beim CFD-Handel zu werfen.